Kommunikationsstrategie bei Gaslighting (narzisstischer Missbrauch)

Antworten
Benutzeravatar
D.S.
Beiträge: 35
Registriert: 5. Okt 2019, 17:06
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Kommunikationsstrategie bei Gaslighting (narzisstischer Missbrauch)

Beitrag von D.S. » 4. Dez 2019, 08:52

Du bist in einer Situation des maximalen Gefühls der Ungerechtigkeit. Dein Körper gerät außer Kontrolle. Maximale Abwehrhaltung und Schmerz. Über einen längeren Zeitraum hast Du jetzt versucht, diese Ungerechtigkeit Dir gegenüber aufzuklären, aber alle Schweigen und verstehen Dich (angeblich) nicht, haben Ausreden, warum sie Dir nicht helfen wollen, können.
Du fühlst Ohnmacht und versuchst diese kafkaeske Situation mit immer größeren Anstrengungen abzustellen und gerätst in immer größere körperliche Defizite: Schlafmangel, kein regelmäßiges Essen, Dauerstress. Dein Denkvermögen fängt an nachzulassen, Du stellst fest, dass Du den Sachverhalt immer weniger darstellen kannst, dass Dich jemand versteht.

Dieses Video gibt eine Hilfestellung und Anleitung, wie Du Dich wieder in den Griff bekommst und Dich wieder zurückführst zu dem Ausgangspunkt, der vor dem narzisstischen MIssbrauch, Gaslighting, Mobbing bestanden hat.

Wenn Dir das Hintergrundvideo gefällt, das ist ein Livemitschnttt (10/2019) von Lanzarote, Puerto del Carmen Beach,
diese Webcam (und ca. 300 weitere weltweit) findest Du hier:
http://webcammania.msw-studio.de/viewto ... =179&t=186

Da das Meeresrauschen sich sehr gut zum entspannen eignet, werde ich dieses und andere Aufnahmen von Stränden als Hintergrund für meine Videos verwenden.




Vorschaubild um diesen Artikel zu teilen:
Bild



Du steckst in einer Krisensituation durch narzisstischen Missbrauch?
Bild
Bild

Antworten