Entstressen - auch als Narzissmusopfer am besten durch die Natur

Antworten
Benutzeravatar
D.S.
Beiträge: 39
Registriert: 5. Okt 2019, 17:06
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Entstressen - auch als Narzissmusopfer am besten durch die Natur

Beitrag von D.S. » 11. Mär 2020, 10:20

Immer wieder höre ich von Menschen mit BurnOut, mit Traumata, bei narzisstischem Missbrauch, dass sie rausgehen, viel spazierengehen, in den Wald gehen, das ist tatsächlich nichts was Dich jetzt umwirft, weil es so berauschend neu wäre, aber oft kommen wir auf die einfachsten Dinge nicht.
Warum und wieso ein Waldspaziergang, ein Bewegen in der Natur - das muss kein Sport sein - uns gesund macht, möchte ich hier jetzt gar nicht lange erläutern, es macht uns schneller gesund. Es erdet uns. Es bringt uns zurück zu uns. Es lenkt von unseren Problemen ab und relativiert sie auf natürliche und angenehme Weise. Wie ein Urlaub, den wir 14 Tage in einem anderen Land verbringen, spüren wir nach einer gewissen Zeit, dass sich innerlich wie ein Schalter umlegt, das was wichtig war, wird kleiner, wird unwichtiger.

Um dieses Gefühl zu spüren, möchte ich Dir Lilies Reisevideos empfehlen, hier ein Video aus dem Gottesgarten, aus der Nähe von Bad Staffelstein, hier ist auch die Heimat von ARHD.de

Viel Spass und mach bald etwas ähnliches bei Dir in der Nähe oder besuche mich und las uns zusammen Deine Probleme wegzaubern.



Du findest Lilies Videos auch auf Frankentourismus.de, dort findest Du noch weitere hunderte Videos über Locations in Franken, die Du ins Auge fassen kannst:
https://medienservice.frankentourismus. ... en/videos/


Du steckst in einer Krisensituation durch narzisstischen Missbrauch?
Bild
Bild

Antworten